Archiv für Mai 2010

radio spielpan, 29.4. 2010, 22:00-0:00

xx – artist – album – titel

01. mallacan – mar de suenos – presens
02. bandista – de te fabula narratur – haydi barikata
03. bandista – pasanin basucu sarkilari – pardon afer….
04. bandista – de te fabula narratur – özgürlüge manus
05. mahala rai banda – ghetto blasters – solo para ti
06. un kuartito – cerca del mar – no me someto
07. massilia sound system – oai e libertat – massilia fai a avans
08. tonino carotone -Ciao mortali – pornofutbul
09. macaco – el mono en el ojo del tigre – chan chan
10. andando descalzo – mil destinos – polietileno
11. muchachito bombo infierno – visto lo visto – aire
12. muchachito bombo infierno – vamos que nos vamos – sera mejor
13. muchachito bombo infierno & Ale Acosta & DJ Floro – sera mejor
14. gertrudis vs Toy selektah – Mundo uaka
15. dusmunguet – vafalungo – seva seva…..
16. ojos de brujo – vengue – na en la nevera
17. guts pie earshot – smart desert – enclose distance
18. guts pie earshot – smart desert – enclose distance live
19. guts pie earshot – smart desert – smart desert
20. la phaz – miracle – les chant s de bombs
21. undergang – rue de maroc – le silence des soumis
22. ma valise – wege – polka
23. ma valise – wege – les pepines
24. la fanfare en petard – crame la meche – mister schpeck

konzert: budzillus, 16.7. 2010

Wo? Juz Mannheim
Wann? Einlass: 21:00 Uhr
Konzertbeginn 22:00 Uhr!

budzillus

BUDZILLUS in drei Sätzen

Von der Straßenkapelle zu Berlins heimlicher Lieblingsband mutiert, haben die 4 verdrehten Typen im letzten Jahr, ein klappriges Gefährt unter dem Hintern, begonnen dem Rest der Welt zu zeigen, wo der musikalische Hammer hängt. Österreich, Schweiz, Polen und die Türkei mussten schon dran glauben. Ihre eigenwillige Mixtur aus Swing, Ska, Surf, Balkan und einer deutlichen Punk Attitüde verquirlt mit textlich wertvollem Gedankengut, sorgte für ekstatische Hüpf-Orgien aller Orten. Als Vorbild in Punkto Maßhalten und Abstinenz taugen die vier allerdings nur wenig. So sind Muskelkater und schwerer Kopf weit verbreitete Nebenwirkungen von Budzillus Konzerten. Das dürfte aber wohl die wenigsten davon abhalten sich vom treibenden Oriental-Swing-Punk der vier Berliner mitreißen zu lassen. Der Wahnsinn hat einen Namen und das Chaos hat einen Soundtrack – BudZillus

Zum Flyer